Praxis Dr. Metzlaff

  • Flag
  • Flag

Impfung Leptospirose beim Hund

Durch die Weiterentwicklung der Impfstoffe hat sich das Spektrum der Leptospirose-Erreger, gegen die  Hunde immunisiert werden können, inzwischen deutlich erweitert.

Statt wie bisher gegen zwei wird nunmehr gegen vier verschiedene Leptospiren-Typen geimpft:

 

Leptospira interrogans Serogruppe Canicola

Leptospira interrogans Serogruppe Icterohaemorrhagiae

Leptospira interrogans Serogruppe Australis Serovar Bratislava

Leptospira kirschneri Serogruppe Grippotyphosa Serovar Dadas.

Das bedeutet einen besseren Schutz Ihres Tieres, hat aber zur Folge, dass bei der Erstverwendung des neuen Impfstoffes eine Auffrischungsimpfung nach 4 Wochen nötig ist, um eine optimale Wirkung zu erreichen.

Alle folgenden Wiederholungsimpfungen finden wie bisher auch im jährlichen Abstand statt.